Warum Generische Levitra Ist Nun Verfügbar

Was ist ein generisches Medikament?

Ein generisches Medikament ist ein Arzneimittel, das den gleichen Wirkstoff wie die, die ursprünglich entwickelt und patentiert von der Pharma-Firma, die zuerst entdeckt und/oder entwickelt das Medikament. Wenn für ein Arzneimittel ist das erste patentierte, es ist in der Regel vermarktet unter einer Marke. In den meisten Fällen ein Medikament patent dauert zwanzig Jahre. Jedoch, wie Pharma-Unternehmen neigen dazu, gelten für Patente, noch bevor ein Medikament unterzogen wurde, ausreichend klinische Studien, die tatsächliche Dauer des Patents ist wahrscheinlich viel weniger als das. Der Vorteil, dass ein Medikament patent ist, dass nur die Pharma-Unternehmen können den Markt und verkaufen das patentierte Medikament für die Dauer des Patents. Dies gibt dem pharmazeutischen Unternehmen ausreichend Zeit zur Amortisierung seiner Kosten für die Herstellung der Droge. Generika können hergestellt und vertrieben werden, die von anderen pharmazeutischen Unternehmen nach Ablauf der Laufzeit des Patents gegeben, um die Pharma-Unternehmen, das zuerst entwickelt das Medikament. Für Generika zugelassen werden, die in den meisten Ländern, darunter Großbritannien, Sie müssen identisch sein, um die Marken-Medikamenten hinsichtlich Ihrer Wirksamkeit, Sicherheit, Verbrauch, route der Verabreichung von Medikamenten, die Pharmakokinetik und Pharmakodynamik. Also, Generika ausgetauscht werden können mit den gebrandeten Versionen. Bei einigen seltenen Gelegenheiten, die gebrandete version ist nicht austauschbar mit der generic-version. Wo dies geschieht, in Großbritannien, die MHRA (Medicines and Healthcare products Regulatory Agency) ist die generische Medikamente, um eine Marke mit eigenen Namen, so dass Patienten, die gepflegt werden dürfen, auf einen einzigen Herstellers Produkt. Einmal eine original-Marken-Arzneimittel seinen Patentschutz verliert, generische Entsprechungen der Marke Droge gestartet werden, in der Regel von vielen Herstellern. Der Wettbewerb zwischen diesen Herstellern, senkt die Preise und führt Häufig zu einer Minderung von bis zu 90% oder mehr innerhalb von ein paar Wochen von dem patent-Ablauf. Der Vorteil dabei ist, dass generische Medikamente machen die Medikamente Rechnung bezahlbar und die innovation zu fördern. Um zusammenzufassen, ein Medikament hergestellt werden kann als ein generisches Medikament, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Die Droge patent abgelaufen ist
  • Das Unternehmen, das würde die Herstellung der Generika bescheinigt, dass die Patente, die auf das Medikament sind entweder nicht durchsetzbar, ungültig oder nicht verletzt werden
  • Es nie irgendwelche Patente auf der Droge vor
  • Das generische Medikament ist zu fertigen in einem Land oder Ländern, in denen das Medikament hat keine patent-Schutz
  • Was ist Levitra?

    Levitra ist der Markenname für ein Medikament namens Vardenafil (Hydrochlorid) und ist hergestellt von Bayer Plc. Levitra ist verfügbar als 5mg, 10mg und 20mg filmtabletten-und 10-mg-schmelztablette Tabletten. Es gehört zu der pharmakotherapeutischen Gruppe, bekannt als Urologicals und ist indiziert für die Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Erwachsenen Männern. Es ist nicht zur Anwendung bei Frauen indiziert. Mit der sexuellen stimulation, Levitra arbeitet, um wiederherstellen die gestörte Erektionsfähigkeit durch eine Steigerung des Blutflusses zu den penis. Der Wirkstoff Vardenafil ist ein wirksamer und selektiver Hemmstoff der cGMP (zyklische Guanosin-Monophosphat) - spezifischen phosphodiesterase Typ 5 (PDE5), die bekanntesten PDE im menschlichen corpus cavernosum. Vardenafil stark verstärkt den Effekt des endogenen stickstoffmonoxids im corpus cavernosum durch die Hemmung der PDE5. Wenn Stickstoffmonoxid freigesetzt wird als Reaktion auf sexuelle stimulation, Hemmung der PDE5 durch vardenafil erhöhte corpus cavernosum von cGMP. Sexuelle stimulation ist daher erforderlich, für vardenafil zu produzieren, Ihre wohltuende therapeutische Wirkung. Als film-beschichteten Tabletten, Vardenafil wird schnell resorbiert und die maximale beobachtete Konzentration im plasma erreicht bei einigen Männern bereits ab 15 Minuten nach oraler Gabe. Aber 90% der Zeit, die maximale plasma-Konzentrationen erreicht werden, innerhalb von 30 bis 120 Minuten (median 60 Minuten) nach oraler Gabe, wenn auf nüchternen Magen eingenommen. Das heißt, wenn Vardenafil filmtabletten sind mit einem Mittelwert mit einem hohen Fettgehalt (mindestens 57% Fett), die rate der absorption von Vardenafil wird reduziert. Dies führt folglich zu einer Erhöhung der medianen Zeit genommen, um wirksam zu sein 1 Stunde und eine Durchschnittliche Reduzierung in der maximalen plasma-Konzentration von 20%. Vardenafil wird schnell resorbiert nach der Einnahme von Vardenafil 10 mg schmelztablette Tabletten ohne Wasser. Die Mediane Zeit bis zum erreichen seiner maximalen plasma-Konzentration variierte zwischen 45 und 90 Minuten nach der Verabreichung. Nach der Tabletten wurden eingenommen, Vardenafil wird als Metaboliten ausgeschieden, vorwiegend über die Fäzes (rund 91-95% der verabreichten Dosis) und in geringerem Ausmaß über den Urin (etwa 2-6% der verabreichten Dosis).

    Was tun, Levitra Tabletten Aussehen?

    • Levitra 5 mg filmtabletten: Orangefarbene, Runde Tabletten, markiert mit dem BAYER-Kreuz auf einer Seite und "5" auf der anderen Seite.
    • Levitra 10 mg filmtabletten: Orangefarbene, Runde Tabletten, markiert mit dem BAYER-Kreuz auf einer Seite und "10" auf der anderen Seite.
    • Levitra 20 mg filmtabletten: Orangefarbene, Runde Tabletten, markiert mit dem BAYER-Kreuz auf einer Seite und "20" auf der anderen Seite.
    • Levitra 10mg Schmelztablette Tabletten: Weiße, Runde Tabletten. Es ist wichtig zu beachten, dass Levitra 10 mg schmelztablette Tablette ist nicht bioäquivalent zu Levitra 10 mg film-coated tablet und können nicht Synonym verwendet werden.

    Liste der sonstigen Bestandteile von Levitra filmtabletten tablettenkern:

    • Crospovidon.
    • Magnesium-Stearat.
    • Mikrokristalline cellulose.
    • Siliciumdioxid, hochdisperses.

    Filmüberzug:

    • Macrogol 400.
    • Hypromellose.
    • Titandioxid (E171).
    • Eisenoxid gelb (E172)
    • Eisenoxid rot (E172)

    Liste der sonstigen Bestandteile von Levitra Schmelztablette Tabletten-Tablet-core:

    • Crospovidon.
    • Magnesium-Stearat.
    • Mikrokristalline cellulose.
    • Siliciumdioxid, hochdisperses.

    Filmüberzug:

    • Macrogol 400.
    • Hypromellose.
    • Titandioxid (E171).
    • Eisenoxid gelb (E172)
    • Eisenoxid rot (E172)

    Wer ist wer allergisch ist und/oder überempfindlich gegen Vardenafil oder einen der sonstigen Bestandteile nicht, um Levitra generika zu nehmen.

  • Warum ist generisches Levitra jetzt zur Verfügung?

    Es ist nicht ungewöhnlich für ein Medikament zu haben, mehrere Patente erstreckt sich auf mehrere Dinge, einschließlich der Wirkstoff und die Lieferung Mechanismus. Somit ist jedem Medikament können mehrere Patente, die dem Schutz unterschiedlicher Aspekte, die mit der Formulierung und/oder das Endprodukt. Wenn die Patentanmeldung für die verschiedenen Aspekte wurden vorgelegt, die zu unterschiedlichen Zeiten ist es möglich, dass alle Patente auf, dass ein Medikament, insbesondere werden konnte Jahre auseinander. Das macht die Ortung den genauen Ablauf Datum ein patent nicht die einfachste Sache zu tun. Das heißt, es wird erwartet, dass die Bayer Plc, patent für Levitra eingestellt ist läuft zum 31. Oktober 2018. Dies bedeutet, dass andere pharmazeutische Unternehmen verkaufen können, die generische version von Levitra unter dem Namen Vardenafil (Hydrochlorid) und zu einem niedrigeren Preis. Ob das Medikament wird vermarktet, wie Levitra oder Vardenafil, Sie arbeiten in der gleichen Weise zu behandeln, die den gleichen Zustand und soll genauso effektiv sein wie jeder andere. Das Pharma-Unternehmen TEVA erhalten hat, die vorläufige Zulassung für Sie hergestellt seine eigene generische version von Levitra, wie Vardenafil.

  • Meldung vermuteter Nebenwirkungen

    Verdacht auf Nebenwirkungen nach der Zulassung des Arzneimittels ist wichtig, da es ermöglicht eine kontinuierliche überwachung des nutzen/Risiko-Verhältnis des Arzneimittels. Angehörige der Gesundheitsberufe und Mitglieder der öffentlichkeit sind aufgefordert, melden Sie alle vermuteten Nebenwirkungen, die über die Gelbe Karte Schema. Sie können herausfinden, mehr über die Yellow Card Scheme auf die Arzneimittel-und Healthcare products Regulatory Agency (MHRA) website.